Sonderkurs evangelischer Kindergarten "Arche"

Schuljahr 2015/16

Alle Early Birds des Vorjahres sind bereits in die Schule entflattert. Das Echo auf den Kurs im vergangenen Schuljahr war aber so positiv, dass sich rasch eine neue Gruppe von 6 Kindern fand.

Das ist deshalb besonders bemerkenswert, da im Kindergarten aus organisatorischen Gründen von zwei auf eine Gruppe reduziert werden musste. Obwohl also nur mehr halb so viele Kinder im Kindergarten sind wie im Jahr zuvor, blieb die Anzahl der Early Birds gleich. Wir werten das als besondere Auszeichnung unserer Arbeit, die uns für alle weiteren Vorhaben natürlich besonders motiviert. 

Den Kindern, heuer fünf Buben und ein Mädchen, macht es viel Spaß. Wir werden immer sehr überschwänglich begrüßt. Und dann geht es schon los. Die Zeit ist immer sehr schnell um. Und beim Abschied planen wir schon, was wir beim nächsten Mal machen. 

Sonderkurs evangelischer Kindergarten "Arche"

 

Rückblick 2014/15

Kurs mit Schwerpunkt "Frühenglisch"

Im Schuljahr 2014/15 fand im evangelischen Privatkindergarten "Arche" in Wien-Simmering ein Sonderkurs der Firma BEAT! statt. Auf Initiative der Kindergartenleiterin wurde ein Konzept erstellt, das sich in den Tagesplan des Kindergartens perfekt einfügte.

 

Da dieser Kindergarten über einen eigenen Turnsaal und einen weiteren Extraraum verfügte, fand der Kurs unter optimalen räumlichen Bedingungen statt. Nach einem Schnupperkurs meldeten sich 6 Kinder an, die wir von nun an 20 mal zur vereinbarten Zeit aus der Gruppe abholten und in die vorgesehenen Räume gingen.

Die Begrüßung wurde von Woche zu Woche herzlicher. Und die Arbeit intensiver. Die Kinder machten schnell Fortschritte. Besonderen Eifer setzten sie daran, die Reime und Fingerspiele so rasch wie möglich ohne Unterstützung sprechen zu können. Sie erkoren sich auch sehr bald Lieblingsbücher aus dem reichhaltigen Angebot und freuten sich, wenn wieder mal eines von diesen aus dem Fundus hervorgeholt wurde. Aber auch die neuen Bücher saugten sie auf wie ein Schwamm.

 

Die Vorführung der perfekt erlernten Fingerspiele waren schließlich einer der Höhepunkte auf dem Abschlussfest. Der Abschied fiel uns allen schwer. Da die Teilnehmer dieses Kurses im September 2015 in die Schule anfangen, hat sich diese Gruppe aufgelöst. Aber die nächsten stehen schon in den Startlöchern.

 

Kurs mit Schwerpunkt "Sprachförderung: Deutsch"

Probleme mit Deutsch sind im Vorschulalter leider keine Seltenheit. Davon sind nicht nur Kinder mit Migrationshintergrund betroffen, sondern durchaus auch Kinder mit Deutsch als Muttersprache. Besonders häufige Phänomene sind Probleme mit dem Artikel, Einzahl/Mehrzahl, Gegenteil, dem Zeitensystem oder der Wortfindung im Allgemeinen.

 

Durch den positiven Verlauf des Englischkurses motiviert, wurde auch für diese Kinder ein Kurs entwickelt, der insgesamt 10 mal stattfand. Das war zwar eine relativ kurze Zeitspanne angesichts der zu lösenden Aufgaben. Aber trotzdem konnten bei den Kindern Fortschritte erzielt werden, auf die man in Zukunft gut aufbauen kann.

Was Hänschen nicht lernt....

... lernt Hans nimmermehr!

Early Birds mit Trainer Peter

evangelischer Kindergarten "Arche" 29014/15