Die Early Birds der Saison 2018/19

Am Mittwoch, dem 19. September 2018 war es wieder mal soweit: Der Start in die neue Saison. Viele Kids vom letzten Jahr, ein paar neue Early Birds, einige davon jüngere Geschwister von Early Birds aus vergangenen Jahren. Die Wiedersehensfreude war groß. Die Aufregung auch. Doch das Größte war der Spaß, den wir gemeinsam hatten. Hier ein paar Impressionen.

Die Profis, routiniert wie immer. Die Sommerpause hat keine Spuren hinterlassen.

Mit besonderem Eifer dabei: unsere Kleinsten

Herbstliche Obstjause: Zur ersten Obstjause der Saison lassen wir uns Weintrauben, Zwetschken, Birnen, Äpfel und Bananen schmecken.

Sprachbad: Die Beine und Arme rasten sich aus, während wir in Sprachbach eintauchen. Wir treffen alte Freunde in den Büchern und sind ganz schnell in den tollsten Abenteuern.

Nach diesem gelungenen Saisonauftakt freuen wir uns auf die nächsten Monate. Es wird wieder eine sehr aktive Saison. Wir werden gemeinsam schwitzen, lachen, essen und feiern. Aber auf jeden Fall werden wir viel Spaß haben - und so ganz nebenbei können wir auf einmal

etwas ganz Neues. Das macht dann so richtig Spaß!

Bis nächsten Mittwoch!


Das war das BEAT! Sommercamp 2018

für Kids von 6 bis 10 Jahren (20. - 24. August 2018)

 

Eine Ferienwoche zwischen Tennisplatz, Leseecke, Schreibtisch, Spieltisch, Bastelecke und Pool. Etwas von allem - und überall sehr viel Spaß. Ausgekostet buchstäblich bis zur letzten Sekunde.

 

Aber auch das schönste Camp hat mal ein Ende! Ein letzter Blick vom Tennisplatz in die Kamera!

 

Noch ein paar Ferientage zum Ausrasten nach der aktiven Woche. Und dann steht einem erfolgreichen Start ins neue Schuljahr nichts mehr im Weg.

Geist und Körper aufgewärmt! Motivation und Selbstvertrauen getankt! Es kann losgehen!

Auf ins neue Schuljahr!!! Und zu neuen Herausforderungen!!!

Was in der Woche vor diesem Foto geschah, finden Sie hier!

 

Souverän

 

alles im Griff. Kinder, Bälle und Schläger wirbeln über den Platz.

 

Organisiert aktiv und bewegt!

 

Trotz aller schnellen Bewegung hat alles ein System und jeder Schritt seinen genau überlegten Sinn. Trainer Bernd bewahrt stets den Überblick und beobachtet jedes Kind einzeln, um es bestmöglich zu fördern.

 

Und die Ergebnisse können sich sehen lassen!

 

 

Body & Brain

 

Der Körper ist keine funktionslose Hülle wie ein Computergehäuse, sondern die erste Schicht unseres Gehirns.

 

Ein aktiver Körper hat also zwangsläufig ein aktives Gehirn.

 

Also nützen wir es!

So funktioniert

unser Gehirn am besten.


Kindgerechte Arbeitsmaterialien - ein Hinweis, der sich - selbstverständlich - auf jedem Plakat bzw. Folder für Kindertenniskurse findet. Doch allzu oft endet das bei einem Kübel roter Tennisbälle und einem Mininetz.

 

Bei BEAT! ist diese Grundausstattung nur der Anfang und geht dann weiter und weiter und weiter ...

 

 

Egal ob Early Bird - Vorschulkurs oder SommerCamp für Volksschulkinder -

mit der Vielfalt kommt die Neugier!

Die BEAT!- Schatzkammer

Jetzt doppelt so groß!!!

 

...und gut bewacht von Ghosty,

der uns zu Halloween das erste Mal besuchte und alle Bälle schluckte, die wir genau in seinen Mund warfen! 


"Jeder Lernprozess muss unter die Haut gehen."

Neuropsychologe Gerald Hüther

"Damit im Hirn langfristig etwas verankert werden kann, muss das, was man lernen will, unter die Haut gehen. Neurobiologisch heißt das es muss zu einer Aktivierung der emotionalen Zentren und damit zur Freisetzung neuroplastischer Botenstoffe im Hirn kommen, sodass das Neugelernte in Form von neuaufgebauten Netzwerken verankert wird. Dann bleibt es lange hängen. [...] Die neuroplastischen Botenstoffe, die diese Umbauprozesse in Gang bringen, wirken wie Dünger im Hirn." (Interview im Standard 5. 4. 2017)


Bewegung ist die Wurzel allen Denkens.

Let the children move!